Er verzaubert mich jeden Tag aufs Neue. Kati Westendorf zitiert Herman Hesse „…und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“ nicht umsonst, wenn es um das Thema Jungpferdeausbildung geht.

In Podcastfolge 23 unterhalte ich mich mit Kati über den Beginn der Ausbildung unserer Jungpferde. Wobei es sich zeigt: Nicht wir schreiben den Stundenplan, unsere Buben geben uns hier ganz schön die Inhalte vor – auch wenn es ihnen scheinbar manchmal zu langsam geht.

Viel Spaß beim „Mitlauschen“ unseres Gesprächs:

Wer sich noch weiter ins Thema vertiefen möchte: 

Blogbeitrag zum harmonischen Start von Kati

Ebook zum Thema „Anreiten“ von Kati Westendorf

Blogserie über „meinen Konrad“: Teil 1 und Teil 2

 

 

 

Pin It on Pinterest

Share This

Diesen Beitrag teilen

Teile diesen Beitrag mit Freunden!

Shares