Anna Eichinger - Einfach Reiten

Übersicht über alle Blogartikel

ERP-22 Wir lieben Pferde!

Eine Podcast Folge zum Valentinstag mit Kati Westendorf von Equinality -Zusammensein mit Pferden.  Diesmal gehen Kati und ich der Frage nach: Warum lieben wir eigentlich unsere Pferde? Und warum hat man oft das Gefühl Menschen lieben ihre Pferde nicht? Lieben Pferde...

mehr lesen

Von einsamen Wölfen und Sonnenstrahlen

Ich gebe es zu. Ich bin kein großer Fan von frostigen Temperaturen. Aufgetaut bin ich zuerst beim jährlichen Treffen der lizenzierten Bent Branderup® Trainer in Dänemark, wenig später hatte ich eine feine Zeit auf La Palma in Spanien. Aber alles der Reihe nach. Seit...

mehr lesen

ERP-21: Jahresvorsätze

Jahresvorsätze und Reit(kunst): passt das denn zusammen? Anna Eichinger und Kati Westendorf analysieren gemeinsam die Highlights des vergangenen Jahres 2017 und sprechen über Jahresvorsätze für 2018. Gibt es Jahresthemen? Und macht eine permanente Analyse überhaupt...

mehr lesen

Die Sache mit der Schubkraft

Schubkraft und Tragkraft - was brauchen wir in der Reitkunst tatsächlich für ein gesundes, über den Rücken gehendes Reitpferd? Diese Fragen bespreche ich an einem nebligen Jännernachmittag mit Bent Branderup, nachzulesen im heutigen Blogbeitrag: Bent, du hast mal...

mehr lesen

Die Hand, Kappzaum, Trense und Kandare

Für viele Reiter ist die Positionierung des Pferdekopfes das „Nonplusultra“. Thoerie und Praxis zielen nur auf ein Thema ab: Der Kopf muss runter. So gesehen wäre es ein leichtes, der Reiterhand eine einzige Aufgabe zuzuschreiben. Doch dem ist nicht so. Wo und wie...

mehr lesen

Jahresrückblick 2017

2018 ist erst wenige Tage alt, daher lohnt sich noch ein kurzer Rückblick auf das vergangene Jahr. 2017 war ein Jahr mit vielen Höhen, aber auch vielen Tiefen. Es gab einige traurige Momente, aber auch ein paar Anlässe zum Feiern. Aber schauen wir doch mal zurück:...

mehr lesen

Klebstoff, Lucia und die Sache mit dem Wurm

Eigentlich wollte ich ja in Gotland ein wenig “relaxen”. Wir hatten durchaus eine beschauliche Zeit auf Ekeskogs bei Hanna Engström. Aber in Punkto Sitz haben wir uns die Weihnachtspause redlich verdient. Gerade Hannas Youngster “Flamenco” hat mir viele Dinge gezeigt,...

mehr lesen

Wenn einer eine Reise tut…..

Dann tut er sie nicht alleine. Und zum Glück kommen auch alle an. Von verlorenen Gepäckstücken, die zum Sinnbild für das Abwerfen von unnötigem Ballast wurden, Würmern und Pferden. Der lange weg nach Gotland Sonntag, 10. Dezember 2017. 4 Uhr früh morgens. Es geht los....

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This