Anna Eichinger - Einfach Reiten

Übersicht über alle Blogartikel

Perspektivenwechsel

"Besonders für die Akademische Reitkunst geeignet". Mit diesem Slogan werden zunehmend Pferde gerne in Verkaufsportalen angeboten. Meine liebe Kollegin Celina Harich hat sich dazu Gedanken gemacht - wer Celina kennt weiß - es bleibt nicht bei einem Aspekt. Ich freue...

mehr lesen

Der Sitz in der Akademischen Reitkunst

In der Akademischen Reitkunst legt man großen Wert auf den Sitz. Manche Reiter anderer Reitstile werfen "den Akademikern" allerdings Sitzfehler vor. Für die Ausgaben der FEINEN HILFEN Nr. 25 wurde ich interviewt, um Missverständnisse aufzuklären. FEINE HILFEN: Was hat...

mehr lesen

Kurz und Einfach!

Play-smile and practice. Dieser Slogan wird unmittelbar mit Christofer Dahlgren in Verbindung gebracht. Und wie ich finde, sehr zurecht. Letztes Wochenende waren wir zu Besuch in Ainring bei Salzburg, um einen Tag bei Christofers Kurs zu genießen. Sechs tolle...

mehr lesen

Sekundäre und Primäre Hilfen

Eine Hilfe ist nur dann eine Hilfe, wenn sie tatsächlich hilft. Anders gesagt unterscheiden wir in der Akademischen Reitkunst zwischen p Primärer und Sekundärer Hilfengebung. Welche Hilfen das sind, und wozu wir sie brauchen, darüber heute mehr:  Ein voller...

mehr lesen

ERP-26: Der magische Knopf

Und bist du nicht willig - dann brauche ich einen magischen Knopf. Wie oft haben sich Reiter bereits einen Knopf zur Lösung aller reiterlichen Probleme gewünscht? In der heutigen Podcast Folge denke ich nach, über häufig gehörte Aussagen am Reitplatz, über die Frage...

mehr lesen

Das Megasus Update

Ein Hufschutz - ein Kartenspiel - und die Frage nach dem Warum?  Erinnert ihr euch noch an meinen Erfahrungsbericht mit den Megasus? Den blitzblau-orangen Hufschutz zum Kleben oder Kletten? Das Feedback meiner Pferde war überwältigend. Umso heftiger war die...

mehr lesen

Kursbericht Hanna Engström

Vier Tage mit Hanna Engström. Das bedeutet einen herzlichen Gruß an Leiste, Schambein und Sitzknochen und ein Feedback aus dem eigenen Körper - inklusive Wahrnehmung gewisser Körperstellen, die sich bislang chronisch verschwiegen zeigten.  Dass uns unser Körper und...

mehr lesen

Wenn Pferde glücklich machen

...oder wenn man Pferde glücklich macht! Ein Zauberpferd aus dem Tierschutzprogramm „Lebenspferd“. Kea hat uns in den letzten Wochen bereichert. Wir wünschen diesem Pferd eine ganz besonders schöne Zukunft! Ende November 2018 steigt Kea aus dem Hänger. Sie erkundet...

mehr lesen

Wenn`s nicht weiter geht?

Ewiger Stillstand, es gibt keinen Fortschritt - was tun, wenn es in der Pferdeausbildung nicht weiter geht. Ein Erfahrungsbericht und ein paar Gedanken.  Ich sitze mitten in meinem Bürochaos und miste aus. Unterlagen, die ich nicht mehr brauche, Werbung,...

mehr lesen

Alles in Balance?

Es rauscht ein wenig, aber die moderne Technik macht es möglich. Die Verbindung via Skype zwischen Dänemark und Österreich ist quasi in Balance, der Unterricht kann losgehen. Ich sitze auf Tarabaya (Tabby) und habe Bent im Ohr... Wir analysieren die Bewegungsqualität...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This