Anna Eichinger - Einfach Reiten

Übersicht über alle Blogartikel

Gestatten, der Paso Fino

Rasseportrait, Teil 5 – diesmal nicht ganz typisch barock. Simone Garnreiters Herz schlägt für die Paso Finos. Da liegt es auf der Hand, Simone nach ihren Erfahrungen mit den Finos zu befragen. Wie bist du denn auf diese Rasse gekommen und warum bis heute quasi „treu“...

mehr lesen

Reiten, wie damals..am Ponyhof

Der Traum vom eigenen Ponyhof - wer kennt ihn denn nicht? Während ich noch mit Steckenpferden im Wald herumtollte, war für sie der Traum bereits Realität. Während ich von Reitstunden träumte, absolvierte sie mit ihrem Shetty bereits das erste Geschicklichkeitsturnier....

mehr lesen

Kursbericht Christofer Dahlgren 2017

Esel, Maximus oder Timon? Kursbericht Christofer Dahlgren Graz, 25./26. März 2017 Schule ist der Ernst des Lebens. Studieren bedeutet Disziplin, Ordnung und Konsequenz. Ja aber…da gibt es noch Christofer Dahlgren, der gar nicht still sitzen kann. Und auch nicht will....

mehr lesen

Erklär mir mal die Knochen

Rund 205 Einzelteile erledigen quasi einen „Knochenjob“ wenn wichtige Funktionen rund um den Pferdekörper geht. Was gibt es für Reiter über Knochen und das Pferdeskelett zu entdecken? Zahlen, Daten und Fakten über Pferdeknochen Knochen gehören zu den härtesten...

mehr lesen

Gestatten, die Murgesen

Barockpferde findet man nur in Spanien, Portugal oder Österreich? Nein - auch in bella Italia ist eine ganz spezielle Rasse beheimatet, die wir im heutigen Rasseportrait vorstellen. Gina Rowley aus Deutschland hat sich in die rassigen Italiener verliebt und stellt...

mehr lesen

Total Extrovertiert

Introvertiert oder Extrovertiert? Selbstsicher oder unsicher? Es lohnt sich, über den Charakter seines Pferdes nachzudenken - vor allem, da wir ja auch gemeinsam an Aufgaben arbeiten. Für Introvertierte Typen ist es besonders wichtig zu motivieren und zu wiederholen -...

mehr lesen

Introvertiert und gar nicht schüchtern?

Left brain, right brain, introvertiert, extrovertiert, Holzpferd, Metallpferd oder happy, schnell, sicher und liebevoll? Es gibt so viele Definitionen und Skalen, die uns helfen sollen ein Pferd zu beurteilen. Christofer Dahlgren, Meister der Akademischen Reitkunst...

mehr lesen

Jekyll und Heidi

„Mein Pferd ist mein Spiegel, der meine schlechte und gute Laune unverfälscht wiedergibt. Sieh hinein in die Augen deines Pferdes, aber erschrick nicht über die Wahrheit.“ Vielleicht wird manchmal auch zu wenig in die Augen der Pferde gesehen – also überhaupt nicht...

mehr lesen

Komm doch aus dir raus!

Mentale Profiler würde man vielleicht heute sagen. Die Alten Meister haben diesbezüglich von „Reitertakt“ gesprochen. Die Rede ist von Reitern, die das Zeug dazu haben, ihre Pferde einer mentalen Stärken-Schwächen Analyse zu unterziehen. In der Akademischen Reitkunst...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This