Anna Eichinger - Einfach Reiten

Übersicht über alle Blogartikel

Wie ein Buch entsteht…

Von der Idee zum fertigen Buchprojekt, was als Magazinidee startet geht als Buchserie in Druck. Wieder eine akademische Reise, diesmal ganz literarisch. Oktober 2016 in Ainring und eigentlich geht es für die Jahreszeit viel zu heiß her. Das hat nicht nur mit den...

mehr lesen

Handverlesenes…

Wie muss eine Reiterhand beschaffen sein? Was wollen wir mit der Hand überhaupt erreichen? Für uns Menschen, die im Alltag sehr „handlastig“ unterwegs sind, ist die Frage der Losgelassenheit und Durchlässigkeit nicht nur beim Pferd von großer Bedeutung. Wir haben es...

mehr lesen

Ein guter Start

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne...so schreibt Hermann Hesse in seinem Gedicht „Stufen“. Wahrlich, jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. So zauberhaft zufällig ich doch über meinen kleinen Conversano Aquileja (sagen wir der Einfachheit halber...

mehr lesen

Reiten beginnt im Kopf

Ein unerfahrener Reiter kam ihnen nicht in den Sattel. Was würden Antoine de Pluvinel (1555-1620), François Robichon de la Guérinière (1688-1751) und Gustav Steinbrecht (1808-1885) uns heute im Interview für Feine Hilfen, Ausgabe Nr. 18 über das erste Anreiten...

mehr lesen

Kursbericht Bent Branderup 2017

Das ideale Pferd - Nur eine Illusion? Kursbericht Bent Branderup Graz, 01./02. Juli 2017 Sommertage, Sonnenhof, sonnige Gemüter und 120 rauchende Köpfe. Der südlichste Bent Branderup Kurs steckte wie immer voller Inspiration und Motivation. Diesmal gab es auch das...

mehr lesen

Fragen wir Bent – Teil III

In der Serie: Fragen wir Bent geht es heute um den korrekten Reitersitz. Diesmal wurde aus den zahlreichen Postings auf Bents Seite das Thema Sitz gezogen: Wie kann man denn den Reitersitz ausbilden, welche Methoden ergeben hier einen Sinn? Bent Branderup: Früher...

mehr lesen

Fragen wir Bent – Teil 2

Im Zirkel verlaufen?   Aus der Serie - Dinge, die Sie schon immer über die Akademische Reitkunst - am besten persönlich von Bent Branderup wissen wollten - heute in meinem Blog Teil 2 in der deutschen Übersetzung. Viele Leute sind der Ansicht, dass viel Arbeit auf dem...

mehr lesen

Tu Gutes und sprich darüber..

Wie war das nochmal? Nur schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten? Muss das so sein? Und haben wir die Nachrichten nicht auch selbst ein bisschen in der Hand? Es war 1999, als ich zu Beginn meines Studiums der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften folgendes...

mehr lesen

…und dann kam der Conversano Aquileja..

Sie nehmen jede Misshandlung sehr persönlich (wie alle Iberer) und erdulden keine Deppen im Sattel oder am Kutschbock. Wer sagt, er hätte einen Lipizzaner ausgebildet und der hätte nun diese oder jene Untugenden, der sollte zuerst über sich selber nachdenken. Mit...

mehr lesen

Kursbericht Schubkraft versus Tragkraft

Welche Kräfte können wir uns als Reiter zu Nutze machen? Brauchen wir Tragkraft oder müssen wir die Schubkraft gleichermaßen ausbilden? Und wo werden auch Definitionen und unterschiedliche "Wordings" zu möglichen Stolperfallen? Die Definition von Schub- oder Tragkraft...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This